10.625 Kurse von 990 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Rodgau 16plus

Über den Anbieter

Das Projekt "Rodgau 16plus" qualifiziert Jugendliche im Übergang von der Schule in den Beruf und hilft ihnen nachhaltig, einen passenden Ausbildungsplatz oder Schulplatz zu bekommen. Es können junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren am Projekt teilnehmen, die die erweiterte Schulpflicht von 10 Schulbesuchsjahren erfüllt haben. Sie bekommen im Projekt eine fachliche Grundqualifikation in verschiedenen beruflichen Bereichen. Es werden die Berufsfelder Erziehung, Pflege, Handwerk und Verwaltung abgedeckt. Die jungen Menschen erhalten wöchentlich Bewerbungscoaching und flankierende sozialpädagogische Begleitung. Zusätzlich werden teambildende Workshops integriert. Es wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt und Fahrtkosten für das hessenweite RMV-Schülerticket. Die Jugendlichen können sich ganzjährig bewerben. Der Einstieg ins Projekt ist flexibel und die Teilnahme dauert bis zum Vermittlungserfolg, maximal ein Jahr.

Adresse
Stadtverwaltung Rodgau, FD 6, Rodgau 16plus
Kontakt
Birgit Berberich-Haiser
Telefon
Sprechzeiten
Montag bis Freitag, 9.00 bis 17.00 Uhr
E-Mail
Website
Gegründet
1976
Qualitätszertifikate
Prüfsiegel
Anbieterinformation: erstellt am 11.10.21, zuletzt geändert am 11.10.21, 1% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Informationen sagen nichts aus über die Qualität der Angebote selbst. Mehr erfahren