Abschluß Fachmann/-frau - Pflege

Pflegefachfrau/-mann ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (Pflegeschulen). Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Ist im Ausbildungsvertrag ein entsprechender Vertiefungseinsatz vereinbart, können die Auszubildenden für das letzte Drittel der Ausbildung entscheiden, ob sie die begonnene Ausbildung als Pflegefachmann/-frau fortsetzen oder ob sie die Ausbildung neu ausrichten auf einen Abschluss als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.

Daneben besteht die Möglichkeit, eine Pflegeausbildung im Rahmen eines Hochschulstudiums zu absolvieren. (Quelle: BERUFENET)

RecherchezieleRatgeber
 •  Fachmann/-frau - Pflege (Ausbildungsberuf, Berufsfachschule, PrüfO vom 02.10.2018, 1 Kurs zum Abschluss)
Erstellt 2021-10-18 00:27:56 in 0,022 s
1 Kurs zum Suchauftrag
Suche anpassen

Suchauftrag anpassen

Nutzen Sie Filter, um Ihre Suche weiter einzugrenzen:

Kursbeginn
Frühester Beginn

Preis
Vorschläge
Freie Eingabe EUR

 EUR

Ort
Ort


Umkreis
Weitere Kriterien
Dauer
Tageszeit
Förderungen
Zielgruppe
Abschlüsse
Unterrichtsart
Alle Filter zurücksetzen
Sortierung
Angebot Anbieter Termin Dauer Preis Ort
Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann
Caritas AKADEMIE St. Vincenz, 06431 997 460, 06433 876518 - Anbieterprofil... 01.04.22 Beginnt jährlich 2 weitere... 3 Jahre kostenlos Wiesbaden

Die passende Weiterbildung war nicht dabei?
Recherchieren Sie bundesweit Kurse mit dem Deutschen Bildungsserver:

www.iwwb.de