Abschluß Fachmann/-frau - Pflege

Pflegefachfrau/-mann ist eine bundesweit einheitlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen (Pflegeschulen). Sie dauert 3 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Ist im Ausbildungsvertrag ein entsprechender Vertiefungseinsatz vereinbart, können die Auszubildenden für das letzte Drittel der Ausbildung entscheiden, ob sie die begonnene Ausbildung als Pflegefachmann/-frau fortsetzen oder ob sie die Ausbildung neu ausrichten auf einen Abschluss als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.

Daneben besteht die Möglichkeit, eine Pflegeausbildung im Rahmen eines Hochschulstudiums zu absolvieren. (Quelle: BERUFENET)

RecherchezieleRatgeber
 •  Z.Z. leider keine Angebote zum Abschluss: Fachmann/-frau - Pflege
Erstellt 2020-12-03 17:54:42 in 0,022 s
0 Angebote zum eingegebenen Suchauftrag

Anbietersuche

Falls Sie auf der Suche nach einem bestimmten Kursanbieter sind, nutzen Sie bitte unser Anbieterverzeichnis.

Eine Anbietersuche nach "" ausführen

Möglicherweise helfen auch Veränderungen an Ihrem Suchbegriff:

  • Prüfen Sie Ihren Suchbegriff auf Rechtschreibfehler
  • Nutzen Sie die Suchvorschläge, die während der Eingabe unter dem Eingabefeld angezeigt werden
  • Suchen Sie nach ähnlichen Stichwörtern oder Kursthemen


Die passende Weiterbildung war nicht dabei?
Recherchieren Sie bundesweit Kurse mit dem Deutschen Bildungsserver:

www.iwwb.de