Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Die Ausbildung des Berufs Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel mit den Fachrichtungen Außenhandel und Großhandel wird neu geordnet. Die Berufsbezeichnung lautet künftig Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement. Die Fachrichtungen Außenhandel und Großhandel bleiben bestehen. Die modernisierte Ausbildungsregelung tritt am 1. August 2020 in Kraft.

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Außenhandel wickeln für das eigene Unternehmen oder für Geschäftskunden Import- und Exportgeschäfte ab.

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement der Fachrichtung Großhandel ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Rechtliche Regelungen:

Zu sehr speziellen Lernzielen sind nicht immer Kurse aus der Region im Angebot.

RecherchezieleRatgeber
 •  Kaufmann/-frau - Groß- und Außenhandelsmanagement (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 01.08.20, 44 Kurse zum Abschluss)
Erstellt 2021-01-23 05:39:54 in 0,021 s