AdA-Schein

Junge Menschen in einem Beruf ausbilden, das setzt persönliche und fachliche Eignung voraus. In der Ausbilder-Eignungsverordnung sind die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse festgelegt. In Lehrgängen können sich angehende Ausbilder und Ausbilderinnen auf die AEVO-Prüfung vor der IHK- oder Handwerkskammer vorbereiten.

Kurse zu den Lernzielen

RecherchezieleRatgeber
 •  AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder, nach BBiG, AEVO vom 21.01.2009, 65 Kurse)
Erstellt 2021-09-16 18:07:42 in 0,023 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia