17.662 Kurse von 1.201 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Online Marketing Manager/in IHK (Online-Kurs/eLearning)

Inhalt

Kaum eine Branche entwickelt sich so rasant wie das Online Marketing. Kaum ein Tag, an dem keine neuen Tools, Entwicklungen und Anwendungen gelauncht werden.Das Internet hat als wichtigstes Werbemedium für viele Zielgruppen das Fernsehen längst überholt.

Dem Online Marketing als junge Marketing-Disziplin fehlt es daher an qualifizierten und erfahrenen Fachkräften. Unternehmen, Personen und Marken wollen im Web schnell und günstig gefunden werden. Potentielle Kunden, Bewerber oder Geschäftspartner möchten auf sich aufmerksam machen.

Werden Sie jetzt aktiv, und starten Sie bei uns den Zertifikatslehrgang

Online Marketing Managerin / Online Marketing Manager (IHK).

Inhalt

Der Unterricht findet in Präsenz- und eLearning-Phasen über die eigene Lern-Plattform statt.

Bei der Auftaktveranstaltung erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den zeitlichen und inhaltlichen Ablauf sowie die Prüfungsmodalitäten. Die Dozenten und die Gruppe stellen sich gegenseitig vor. In den folgenden Wochen lernen und bearbeiten die angehenden Online Marketing Managerinnen und Manager die themenspezifischen, aufeinander aufbauenden Module.

Im Laufe der Weiterbildung entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Online Marketing Strategie in Form einer schriftlichen Facharbeit. Diese Facharbeit beinhaltet alle relevanten Themengebiete wie Web Usability, Affiliate Marketing, Google AdWords, Mobile Marketing, E-Commerce, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Facebook Ads sowie Newsletter-Marketing und andere.

Begleitet und unterstützt werden sie dabei von Moderatoren und Experten, die zusätzlich einmal wöchentlich individuelle Fragen beantworten.

Alle Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer tauschen sich sowohl online, als auch an den Präsenztagen intensiv aus. Coaches begleiten sie dabei und bieten Hilfestellung bei der Erstellung der Projektarbeit beziehungsweise Präsentation.

1. Präsenzveranstaltung

  • Kurseröffnung, Einführung, Grundlagen
  • Organisatorisches zum Lehrgang
  • Informationen zur Einführung in die Arbeit mit der Lernplattform
  • Anmeldung / Profilgestaltung / Erste Aufgaben

Modul 1: Web Usability und Mobile Marketing

  • Web Usability und Mehrwert für den User
  • Kriterien einer guter Web Usability und Best Practice
  • Mobile Marketing, mobile Webseiten und Shops
  • Praxisbeispiele

Modul 2: SEO: OnPage und OffPage

  • Begriffsdefinitionen
  • Suchmaschinenoptimierung und Abgrenzung SEO OnPage/SEO OffPage
  • Darstellung in den Suchergebnissen und Keyword Recherche
  • Strukturen (Webseite, Landingpage, Navigation, URL
  • Content Optimierung (weboptimierte Texte, Bilder- und Videos, Einsatz von Keywords)
  • Optimierung des Quellcodes
  • SEO OffPage & Linkbuilding
  • OffPage-Faktoren (Inbound-Links, Outbound-Links)
  • Linkmanagement: Linkpopularität, Linkgenerierung, Linkqualität
  • Methoden und Techniken für den Linkaufbau (Backlinks, Linkbaiting, Social Media, Foren etc.)
  • Konzeption und Ziele des Linkbuildings und Übergreifende Aspekte von On- und OffPage
  • SEO Tools und Praxisbeispiele der Webseitenanalyse

Modul 3: Online Anzeigen: Social Media Marketing, Bannerwerbung und Affiliate Marketing

  • Einführung in Social Media Advertising
  • Social Media Ads in verschiedenen sozialen Netzwerken
  • Unterschiede der Werbemöglichkeiten und Kampagnen auf sozialen Plattformen
  • Auswerten der Effizienz von Werbemaßnahmen
  • Online Werbung: Definition und Bereiche
  • Werbenetzwerke und Onlinewerbung in der Praxis
  • Formen und Formate (Banner) sowie Anbieterstruktur und Marktentwicklung
  • Affiliate Marketing: Definition und Bereich, Funktionsprinzip und Begrifflichkeiten
  • Affiliate Systeme, Tracking Methoden und Provisionsmodelle

Modul 4: SEA: Google AdWords und Google AdSense

  • Grundlagen Google AdWords und erste Schritte: Konto anlegen, Bedienung, Einstellungen
  • Funktionsumfang, Kampagnen und Anzeigen
  • Kennzahlen und Begriffe, Abrechnungsmodelle
  • Definition Google AdSense und Kombinationsmöglichkeiten von AdWords und AdSense
  • Die Netzwerke, automatische Auswahl oder manuelle Suche
  • Kriterien einer guten AdWords Anzeige
  • Praxisbeispiele, schrittweise Durchführung einer AdWords Kampagne

Modul 5: E-Mail-Marketing und Newsletter

  • Newslettermarketing und -software
  • Double Opt In und Einwilligung sowie Möglichkeiten des Abbestellens
  • Kriterien für einen guten Newsletter
  • Rechtssicheres E-Mail Marketing und Impressumspflichg
  • Einbindung des Newsletters in die Webpräsenz

Modul 6: Webcontrolling: Google Analytics und Google Search Console

  • Webcontrolling Grundlagen
  • Google Analytics
  • Erfolgsmessung, Ziele, Methoden und Mittel
  • Instrumente: Webanalyse Tools und Verfahren zur Datensammlung

2. Präsenzveranstaltung: Facharbeit*/ zum Abschluss

  • Die Aufgabe liegt in der Entwicklung eines Online Marketing-Konzepts, also einer schriftlich formulierten Strategie für das zukünftige Online Marketing. Die Facharbeit erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während der Weiterbildung und präsentieren diese zum Abschluss. Unterstützung bekommen sie durch unsere qualifizierten Dozenten und Coaches.

Für die jeweiligen Aufgaben steht zur Bearbeitung eine Woche Zeit zur Verfügung.

Sicherer Umgang mit einem Computer. Grundkenntnisse in Social Media sowie eigene Profile.

Voraussetzung:
Sicherer Umgang mit einem Computer. Grundkenntnisse in Social Media sowie eigene Profile. In den Online Kursen benötigen Sie zudem eine stabile Internetverbindung (möglichst LAN), ein Headset sowie eine Webcam.

Unterrichtsart
Blended Learning i
Sonstiges Merkmal
Online-Marketing-Manager/in [privatrechtlich]