14.920 Kurse von 1.089 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

GenerationenBerater (IHK)

Inhalt

GenerationenBerater unterstützen ganze Familien bei den neuen Risiken unserer Zeit, lösen die Problematik der Liquidität in der Pflege, ermitteln Liquiditätsrisiken für Erbschaftsteuer und Pflichtteile, vermitteln rechtliche und medizinische Vorkehrungen und können anschließend neben Versicherungen Vermögen strukturieren und Immobilien vermitteln. Die vertrauensvolle Kundenbindung und eine hohe Empfehlungsquote machen deutlich, wie wertvoll und nützlich diese Vorgehensweise in der Beratung ist.
Hauptzielgruppe für die GenerationenBeratung ist die Generation 50 plus. Sie ist zahlenmäßig am stärksten, verfügt über höchste Kaufkraft und einem enormen Geld- und Immobilienvermögen. Die Menschen werden heute bei guter Gesundheit älter, sind erlebnishungrig, qualitätsbewusst und wollen insbesondere nicht der Familie mit den gesundheitlichen Folgen des Alterns zur Last fallen.
Das Institut GenerationenBeratung trägt diesen Veränderungen Rechnung und hat ein Konzept mit folgenden Hauptthemen entwickelt.:

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Liquidität in der Pflege
  • Testament

In diesem Seminar gehen wir auf die wesentlichen Vorkehrungen ein, die jeder für sich treffen sollte und zeigen Ihnen sowohl fachlich als auch im Umgang mit den Kunden wie Sie das Konzept GenerationenBeratung erfolgsorientiert anwenden. Sie profitieren von unserer Spezialisierung auf diesen Themenbereich, unserer langjährigen Expertise und den neusten Erkenntnissen.
Für wen ist das Seminar geeignet?
Der GenerationenBerater passt in den Berateralltag von Angestellten und Selbstständigen aus der Finanzdienstleistungsbranche: Banken, Sparkassen, Versicherungen, Makler. Darüber hinaus entdecken immer mehr Steuerberater, Immobilienmakler und Mitarbeiter aus Personalabteilungen den Nutzen für ihre berufliches Praxis. Grundsätzlich können alle teilnehmen, die sich dazu berufen fühlen.
Was ist das Besondere an diesem Seminar?
Zum festgelegten Rahmenprogramm erwartet Sie eine zusätzliche Abendveranstaltung mit einem Praktiker, dem kooperierenden Anwalt und weiteren Referenten.
Zudem hat das Institut GenerationenBeratung ein zeitgemäßes Beratungsprogramm entwickelt, das digital die Inhalte für das Kundengespräch abbildet und so den Praxistransfer vereinfacht.
Alle Teilnehmer erhalten zu Sonderkonditionen die eigenen anwaltliche Vorsorgevollmachten inklusive Verwahrservice für das erste Jahr.

5 Tage Präsenz-Seminar Montag bis Freitag

Tag 1

  • Vollmachten + Betreuungsverfügung
  • Grundlagen, Notwendigkeiten
  • Erklärungen mit kundengerechten Stories (wahre Geschichten)
  • Möglichkeiten, Unterschiede und Kosten der Erstellung und Verwahrung
  • Unternehmervollmacht
  • Patientenverfügung und Organspende
  • Auswirkung der Pflegekosten und Elternunterhalt mit Vertriebsansatz
  • Durchführungswege bei der praktischen Umsetzung
  • Abgrenzung zum Rechtsdienstleistungsgesetz

Tag 2

  • Die gesetzliche Erbfolge
  • Analyse der Familiensituation durch Stammbaum
  • Risiko Pflichtteile und Erbengemeinschaften
  • Minderjährige Kinder und behinderte Angehörige
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Testamente: Vor- und Nachteile
  • wichtige Klauseln
  • Vertriebsansätze aus der Problematik

Tag 3

  • Ableitung eines Beratungsgespächs
  • Struktur, sinnvolle Stories und Lösungen für den Kunden
  • Pflegestatus als Analyse/ Beurteilung der Kunden- und Vermögenssituation
  • Geeignete Versicherungs- und Vorsorgeprodukte als Lösungsmöglichkeit
  • Die Aufgaben des Generationenberaters
  • Alleinstellungsfaktoren in der Generationenberatung

Tag 4

  • Generationenberatung für junge Kunden
  • Baufinanzierung - nicht ohne Generationenberatung!
  • Stammbaum-Systematik (Einführung)
  • Einblick in die Testamentsvollstreckung
  • Steuerliche und Sozialversicherungsrechtliche Wirkung
  • Bewertung von Vermögensbestandteilen

Tag 5

  • GenerationenBerater als Alleinstellung
  • Vertriebsprozesse
  • Kundensegmentierung
  • Kundengespräch und Empfehlungen
  • Übungen mit Schlüsselsituationen
  • Vertriebsunterstützungen
  • Eigenes Konzept zur Umsetzung

    Weitere Informationen

    Abschluss: GenerationenBerater (IHK)

    Art: Weiterbildung/Fortbildung
Sonstiges Merkmal
Generationenberater/in

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
07.03.21 - 11.03.21
Do. und So.
5 Tage 1798 Adlerweg 31
61231 Bad Nauheim
DEU


Veranstaltungsort: Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung GmbH
Ansprechpartner: Nadine Leichner
Telefon: 06032 71 34 64
Email: info@institut-generationenberatung.de

20.06.21 - 24.06.21
Do. und So.
5 Tage 1798 s.o.


Veranstaltungsort: Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung GmbH
Ansprechpartner: Nadine Leichner
Telefon: 06032 71 34 64
Email: info@institut-generationenberatung.de

07.11.21 - 11.11.21
Do. und So.
5 Tage 1798 s.o.


Veranstaltungsort: Deutsches Privat Institut GenerationenBeratung GmbH
Ansprechpartner: Nadine Leichner
Telefon: 06032 71 34 64
Email: info@institut-generationenberatung.de