15.327 Kurse von 1.113 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Qualifikation zur Ausbildung von PraktikantInnen in Kitas - Modul 1

Inhalt

Mentorenfortbildung

Die ErzieherInnenausbildung findet an zwei Lernorten statt, der Lernort Praxis liegt primär in den Händen der/ des MentorIn/ AnleiterIn. Zu ihren Aufgaben gehört es, die praktische Umsetzung des schulischen Wissens zu reflektieren, zu begleiten und zu bewerten, sowie den Anleitungsprozess zu gestalten und die Entwicklung professioneller Identität anzuregen.

In vier zweitägigen Modulen werden zentrale Themen von Praxisanleitung aufgegriffen und erarbeitet, sowie die benötigte Rollen-, Methoden- und Reflexionskompetenz entwickelt und trainiert. Darüber hinaus wird ein Mentorenkonzept, abgestimmt auf die individuelle Situation vor Ort, eigenständig erarbeitet. Die Inhalte des Seminars sind den aktuellen Inhalten der Bildungsorientierungspläne angepasst. * Modul 1: Veränderte Erzieherausbildung - Veränderungen in der Anleitung: Anleiten mit dem Kompetenzquadran.t Der/ Die AnleiterIn/ Mentorin - Einübung und Reflexion der Anleitungsrolle * Modul 2: Praxisphasen - phasengerechte Anleitung * Modul 3: Anleitung konkret: Kommunikationsmodelle, Anleitungsgespräch, Feedback, * Modul 4: Schwierige Situationen in der Praxis - Konfliktmoderation. Erwachsenenlernen, wie geht denn das? - Gestaltung, Strukturierung und Steuerung von Lernprozessen

Modulare Seminar Reihe Gesamtpreis 1.040,00 Euro

Dozent/in: Karin Marona
Dipl. Sozialpädagogin, lehrende Transaktionsanalytikerin (PTSTA), seit 1991 freiberufliche Supervisorin (DGSV), Beraterin und Fortbildnerin, visuelle Prozessgestalterin, Ausdrucksmalen nach L. Fotheringham, Transferbegleiterin der Implementierung des Orientierungsplans für Baden-Württemberg.

Termine

Dieser Kurs wird momentan nicht in Hessen angeboten, sondern in einem anderen Bundesland. Bitte kontaktieren Sie den Anbieter.