17.696 Kurse von 1.111 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Immanuel Kants Wege aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Kant gilt als einer der bedeutendsten Philosophen. Seine drei Kritiken, Kritik der reinen Vernunft (Erkenntnis), der praktischen Vernunft (Ethik) und der Urteilskraft (Ästhetik, Wirkung der Kunst) bilden ein Gedankengut von extremer Breite und Tiefe und damit fast die ganze Philosophie ab. Berühmt ist die "kopernikanische Wende" sowie die vier großen Fragen der Menschheit, wie "Was kann ich wissen?"; "Was ist der Mensch?"; "Was soll ich tun?" und "Was darf ich hoffen?".
Im Kurs soll an jedem Tag eine dieser Kritiken vorgestellt werden. Ein kurzes Textstück wird jeweils den Abend abrunden, indem wir es lesen und diskutieren. Mit dieser Vorgehensweise wird ein guter Gesamtüberblick über Kants einflussreiches Hauptwerk ermöglicht.
Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

3 Termin(e)

Dienstag, 18:45 Uhr

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
10.03.20 - 24.03.20 19:00 - 21:30 Uhr 2 Wochen 38 Schillerstr. 13a
35440 Linden
Deutschland

Termine:
10.03.2020 von 19:00 bis 21:30 Uhr
17.03.2020 von 19:00 bis 21:30 Uhr
24.03.2020 von 19:00 bis 21:30 Uhr

Dozent: Herr Dr. Manfred Klein
Weitere Informationen

07.07.20 - 21.07.20 18:45 - 21:15 Uhr 2 Wochen 58 Kreuzweg 33
35423 Lich
Deutschland

Termine:
07.07.2020 von 18:45 bis 21:15 Uhr
14.07.2020 von 18:45 bis 21:15 Uhr
21.07.2020 von 18:45 bis 21:15 Uhr

Dozent: Herr Dr. Manfred Klein
Weitere Informationen