17.754 Kurse von 1.111 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Workshop: Umgang mit psychisch belasteten Menschen im Fallmanagement - Schwerpunkt Sucht (HE200913)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Das Seminar ist, wenn auch wissenschaftlich fundiert, bewusst praxisorientiert ausgerichtet, da es den Teilnehmer/innen ermöglichen soll, den Übertrag in den beruflichen Alltag sicherzustellen.

Es wird in Arbeits- und Lerngruppen gearbeitet, die es den Teilnehmer/innen ermöglichen, ihre Fragen, praktischen Erfahrungen und eigenen Problemstellungen in das Seminar einzubringen. Besonderer Wert wird auf Anschaulichkeit (Instrumentenkoffer) und Einprägsamkeit (Visualisierung) des zu vermittelnden Stoffes gelegt.

Themenschwerpunkte des Seminars

  • Sozialmedizinische Grundlagen
  • Modell der Funktionen von Erwerbstätigkeit
  • Suchterkankung, Syptome - Hilfen
  • Umgang mit Suchterkankten
  • Sucht und Suchthilfe
  • Fallverstehen als Lösungsansatz, Vorstellung geeigneter Visualisierungsinstrumente
  • Wer alleine arbeitet addiert, wer zusammenarbeitet multipliziert
  • Netzwerkpartner im Fallmanagement
  • Ergebnissicherung / Dokumentation

Zielgruppen
Mitarbeiter/innen und Führungskräfte aus den Arbeitsfeldern des SGB II, sowie aus den Handlungsfeldern der Suchthilfe, Psychiatrie, Straffälligenhilfe, Erziehungsberatung, Familienhilfe, Migrationsberatung und Interessierte.