15.826 Kurse von 1.051 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Abschluss: Internationale Betriebswirtschaftslehre, B.Sc., dual oder berufsbegleitend

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Sie möchten sich auf Hochschulniveau weiterbilden, einen Bachelorabschluss erwerben und Vollzeit weiterarbeiten? Dann ist der Bachelor „Internationale BWL“ in jedem Fall eine gute Wahl!


Das Studium wird in einer dualen und in einer berufsbegleitenden Studienform angeboten. Den Großteil der Lehrveranstaltungen belegen duale und berufsbegleitend Studierende gemeinsam, die Varianten unterscheiden sich jedoch deutlich darin, wie stark Ihr Unternehmen in das Studium eingebunden ist.


Das Bachelorprogramm verbindet eine fundierte akademische Ausbildung mit Unternehmenspraxis. Studierende der IBWL studieren an der Hochschule und arbeiten gleichzeitig im Unternehmen. Wie das funktioniert? Wir haben ein innovatives Zeitmodell entwickelt, das es erlaubt, einer Beschäftigung im Unternehmen nachzugehen und außerhalb der Kernarbeitszeiten zu studieren. Somit stellen wir sicher, dass der Studiengang voll und ganz den Ansprüchen eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums genügt und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Arbeit im Unternehmen ausgeübt werden kann.


Wir beraten Sie gerne persönlich unter: 06151-16-38420 oder kontaktieren Sie uns unter  ibwl(at)h-da.remove-this.de.


Die Varianten im Überblick

<tbody> </tbody>
  berufsbegleitend dual
Unternehmen Nicht in das Studium involviert Enge Zusammenarbeit von Unternehmen und Hochschule, insb. bei Praxisprojekten
Studiendauer 8 Semester 6 Semester
Studienort Hochschule Hochschule und Unternehmen
Veranstaltungszeiten Mi und/oder Fr. 17.45 – 21.00 Uhr; Sa 09.00 – 16.00 Uhr Mi und/oder Fr. 17.45 – 21.00 Uhr; Sa 09.00 – 16.00 Uhr
Zulassungsvoraussetzungen Keine Voraussetzungen zum Studienstart Hochschulzugangsberechtigung & Studierendenvertrag mit einem Kooperationsunternehmen
Kosten Das Teilnahmeentgelt zahlen Sie selbst. Gerne darf sich Ihr Arbeitgeber an den Kosten beteiligen. Weitere Informationen zum Thema Finanzierung finden Sie im Abschnitt „Kosten“. Ihr Unternehmen zahlt ein Kooperationsentgelt an die Hochschule. Sie zahlen nur den Semesterbeitrag. Weitere Informationen zum Thema Finanzierung finden Sie im Abschnitt „Kosten".
Gehalt Sie arbeiten regulär weiter und erhalten Ihr gewohntes Gehalt. Die Hochschule ist nicht involviert. Das Kooperationsunternehmen zahlt Ihnen ein Gehalt, das im Studierendenvertrag festgehalten wird.
Fördermöglichkeiten Weitere Informationen zum Thema Finanzierung finden Sie im Abschnitt „Kosten“. Weitere Informationen zum Thema Finanzierung finden Sie im Abschnitt „Kosten“.


Zielgruppe:
(Fach-) Abiturient/innen; Berufstätige mit Hochschulzugangsberechtigung


Voraussetzungen:
Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife) oder einen mittleren Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung.
Im dualen Studiengang ist zusätzlich ein Studierendenvertrag mit einem Kooperationsunternehmen erforderlich.
Studium ohne Abitur? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, während der ersten sechs Semester Ihres Studienprogrammes die sogenannte Hochschulzugangsberechtigung (HZB) nachzuholen. Weiterführende Information unter www.ibwl.de


Durchführungszeitraum:
Berufsbegleitend: 8 Semester
Dual: 6 Semester
Der Studiengang beginnt jeweils zum Sommer- (1.4.) und Wintersemester (1.10.) eines Jahres.


Lernaufwand:
Mi und/oder Fr. 17.45 – 21.00 Uhr; Sa 09.00 – 16.00 Uhr


Abschlussart:
Bachelor


Hinweis von Hessischer Weiterbildungsdatenbank: Die Kurse dieses Anbieters werden über eine Schnittstelle aus der Datenbank www.wissweit.de automatisch importiert. Einzelne Angaben können dadurch evtl. unvollständig sein. Fragen Sie gegebenenfalls beim Anbieter nach.

Abschluss
Bachelor of Science (Studium) i

Termine

Dieser Kurs wird momentan nicht in Hessen angeboten, sondern in einem anderen Bundesland. Bitte kontaktieren Sie den Anbieter.