18.049 Kurse von 1.111 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Der Online-Shop in der Praxis

Inhalt

Bildungsziele

Immer mehr Menschen ordern Produkte und Dienstleistungen im Internet. Der E-Commerce-Markt wächst schneller als jeder andere und eröffnet auch internet-affinen Quereinsteigern mit marktrelevantem Know-how vielfältige berufliche Möglichkeiten.

In diesem Modul wenden Sie Ihr E-Commerce-Wissen im Rahmen einer Projektaufgabe unmittelbar an. Die Vorstellung des Projektthemas erfolgt über ein Handout und die Videosimulation eines Meetings in einem fiktiven Unternehmen. Kursziel ist ein voll funktionsfähiger Online-Shop mit dem WordPress-Plugin WooCommerce. Bei der Abschlusspräsentation der Teilnehmenden soll ein schlüssiges Strategie-Konzept für den Online-Shop des fiktiven Unternehmens mit mindestens 3 inhaltlich ausgearbeiteten Schwerpunkten vorgestellt werden.

Der Kurs ist Bestandteil der Weiterbildung zum E-Commerce Manager, kann aber ggf. auch als Einzelmodul gebucht werden. Zur Komplettierung Ihrer E-Commerce-Kenntnisse empfehlen wir die Kurse "BWL im E-Commerce" sowie "E-Commerce: Advertising, Vertrieb und Marketing".

Kursinhalt

•Vorstellung Projektaufgabe
•Übungsfragen und -aufgaben zu Themen aus den vorangegangenen Kursen "BWL im E-Commerce" und "Online Advertising und Vertrieb im E-Commerce" im Kontext Online-Shop
•Projektarbeit: Freiarbeit und Feedbackrunden
•Präsentation der Projektarbeit

Förderung
Sämtliche Bildungsangebote der GFN AG sind AZAV-zertifiziert. Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen sind diese zu 100 % förderbar. Als Kostenträger kommen unter anderem die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, Berufsgenossenschaften, Berufsförderungsdienste sowie Rentenversicherungen in Frage.

Zielgruppe

•Personen, die ihr Wissen im E-Commerce vertiefen und Praxiserfahrung sammeln wollen
•Berufserfahrene, die ihre Kenntnisse aktualisieren bzw. erweitern wollen
•Berufseinsteigende, Quereinsteigende und Jobrückkehrende
•Fachkräfte mit einem in Deutschland nicht anerkannten Berufsabschluss

Voraussetzungen

•Sprachniveau Deutsch B2
•Sprachniveau Englisch mindestens A2, besser B1
•Erfolgreiche Teilnahme an den Kursen "BWL im E-Commerce" und "Online Advertising und Vertrieb im E-Commerce" oder Nachweis entsprechender Kenntnisse
•Teilnahme an einem unverbindlichen Beratungsgespräch

Abschluss
Teilnahmebescheinigung der GFN AG

Weitere Infos vom Anbieter

Unterrichtsart: Web-Seminar

Methode
Der Unterricht wird live über das Internet von Dozenten gehalten, während Sie von unserem Trainingscenter/ Ihrem Homeoffice aus am Unterricht teilnehmen können.

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning
Sonstiges Merkmal
B2 (Sprachniveau, Aufbaustufe) i
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i