11.994 Kurse von 1.009 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Gemeinsam in die Stille hören - Der Tag: Monatliche Online-Meditation - September

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

"seien Sie aufmerksam gegen das, was in Ihnen aufsteht, und stellen Sie es über alles, was Sie um sich bemerken. Ihr innerstes Geschehen ist Ihrer ganzen Liebe wert "

  • R. M. Rilke


Die Idee

Man trifft sich einmal im Monat und unterbricht, pausiert und setzt für eine überschaubare Zeit eigene Gewohnheiten außer Kraft. Beim gemeinsamen "in die Stille Hören" kultivieren die Teilnehmenden eine vorbehaltlose Offenheit mit allem, was sich zeigt. Das umfasst die Überzeugungen und Herausforderungen des individuellen So-Seins. In der Stille beruhigen sich die damit verknüpften mental-emotionalen Muster. Sie werden durchlässig für das, worin das individuelle So-Sein aufgehoben ist.

Johannes Feuerbach leitet die Meditationen im Stil der Non-Dualen-Meditation an, im Zen "Shikantanza", deutsch "nur sitzen", genannt. Dieses schlichte Still-Sitzen kommt ohne vorbereitende Übungen aus und wird von Anfängern und Geübten auf die gleiche Art und Weise praktiziert.

In seinen "Briefen an einen jungen Dichter" empfiehlt es Rilke mit dem oben zitierten Rat.

Struktur
Das Format "Gemeinsam in die Stille hören" findet samstags von 10:00 bis 12:30 Uhr statt. 25 Minuten Still-Sitzen wechseln sich mit 35 Minuten Pause ab, sodass es drei Sitzperioden und zwei Pausen gibt.

"Stay together friends. Don't scatter or sleep.
Our friendship is made of being awake. -
Stay here, quivering with each moment, like a drop of mercury."

  • Rumi (aus dem Gedicht Waterwheel)
Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning