17.492 Kurse von 1.106 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

IHK-Fachkraft Steuerungstechnik

Inhalt

Als IHK-Fachkraft Steuerungstechnik meistern Sie mit den Spezialgebieten Hydraulik und Pneumatik sehr vielseitige Aufgaben.

 

Sie planen, projektieren, entwerfen, berechnen und konstruieren Bauteile beziehungsweise Gruppen unter Berücksichtigung von Montage- und Bauanleitungen. Sieüberwachen entsprechende Anlagen und Systeme innerhalb eines Betriebes und führen die Wartung durch. Sie beaufsichtigen die Fertigung von Bauteilen. Darüber hinaus beschaffen Sie Fertigungsmittel und Maschinen zur Produktion von pneumatischen und hydraulischen Anlagen.

 

Unsere Module können unabhängig voneinander gebucht werden. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss jeweils eine Bescheinigung. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen drei Modulen erhalten sie ein Abschlusszertifikat zur\'IHK-Fachkraft Steuerungstechnik\'.

 

Termin Pneumatik I (Modul 1)
14.09.2020 bis 18.09.2020

 

Termin Pneumatik II (Modul 2)
19.10.2020 bis 23.10.2020

 

Termin Hydraulik (Modul 3)
16.11.2020 bis 20.11.2020

 

Unterrichtszeiten
Montag bis Freitag von 07:30 bis 15:30 Uhr

 

Preis
Drei Moduleà 495,00€
Die Module sind auch einzeln buchbar.


Inhalte(auszugsweise)

Pneumatik I (Grundlagen)l 40 UStd.

  • Physikalische Grundlagen
  • Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung
  • Bauformen, Wirkungsweise und Symbole der Zylinder
  • Ventile und Steuerelemente
  • Erstellen von Schaltplänen und Diagrammen
  • Aufbau von Steuerungen an derÜbungsanlage

 

Pneumatik II (Elektropneumatik)l 40 UStd.

  • Grundlagen der digitalen Steuerungstechnik
  • Logische Grundverknüpfungen
  • Integrierte pneumatische Schaltungen
  • Elektrische Grundgrößen und Regeln beim Umgang mit elektrischem Strom
  • Grundschaltungen (Schütz, Relais)
  • Schaltplanerstellung
  • Aufbau elektropneumatischer Schaltungen an derÜbungsanlage

 

Hydraulikl 40 UStd.

  • Physikalische Grundlagen der Hydraulik
  • Energieträger und Energieübertragung
  • Geräte zur Energieumformung, Steuerung und Regelung
  • Hydrospeicher
  • Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung hydraulischer Anlagen
  • Aufbau hydraulischer Grundschaltungen an derÜbungsanlage

 

Bei erfolgreicher Teilnahme an den Modulen 1 bis 3 erwirbt der Teilnehmer die Qualifikation\'IHK-Fachkraft Steuerungstechnik\'.


Weitere Informationen

Abschluss: Zertifikat

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Dauer: 5 Tage

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
16.11.20 - 20.11.20 5 Tage 495 Zeppelinstr. 5
64646 Heppenheim


Veranstaltungsort: IHK-Bildungszentrum Bergstraße
Ansprechpartner: Alexander Knapp
Telefon: 06252/71188
Fax.: 06252/788572
Email: alexander.knapp@darmstadt.ihk.de