14.617 Kurse von 1.088 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Barrierefreies Bauen nach DIN 18040, Finanzierungsprogramme

Inhalt

Zielgruppe(n): Betrieb, Meister, Geselle, Elektro, SHK, Metall + Feinwerk, Maler- und Lackierer, Bau, Holz

Barrierefreie Maßnahmen müssen sorgfältig geplant und detailliert mit den Fakten der technischen Regelwerke in Übereinstimmung gebracht werden.
Die neue DIN 18040 "Barrierefreies Planen und Bauen? zeigt dazu neue Wege auf, fordert jedoch auch mehr Fachkom­petenz und Verantwortung von den beteiligten Planern und Bauausführenden.  Barrierefreiheit meint weit mehr als die Beseitigung von Treppenstufen und ist für alle Generationen nützlich, komfortabel und ein Qualitätsmerkmal. Mangelhafte Ausführungen können gravierende Folgen nach sich ziehen. Sie reichen von Komforteinbußen über finanzielle und wirtschaftliche Nachteile bis dahin, dass barrierefreie Objekte nicht wie beabsichtigt genutzt werden können. Die Anpassung des Wohnungsbestandes an die Bedürfnisse des Alters kann mit dem Programm "Altersgerecht Umbauen" der KfW finanziert werden. Die Förderbausteine werden praxisnah vorgestellt.
Termine : 16.Oktober 2015   Zeiten: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr   Ort : BTZ Weiterstadt, Rudolf-Diesel-Straße 30, 64331 Weiterstadt