Neuigkeiten

So polieren Sie Ihre Internetpräsenz auf

Die gewünschten Informationen schnell und verständlich finden, das noch in einem ansprechenden Design: So wünscht sich das doch jede/r Internetnutzer/in. Wie schaut es bei Ihrer Website aus? Hier sind 5 Tipps für bessere Websites von Mittelstand-Digital. Mehr Infos


zur Meldung

Bis 30.04.2021: Umfrage zur Aktualität der AEVO

Genügen die Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) bzw. Teil IV der Verordnung über die Meisterprüfung im Handwerk (AMVO) noch den Herausforderungen betrieblicher Ausbildungsprozesse? Wenn Sie Ausbildungsleitung, Ausbilder, Ausbildungsberaterin, Lehrkraft, Bildungsanbieter oder irgendwie sonst mit beruflicher Bildung verbunden sind, benötigt das BIBB Ihre Meinung für eine Kurzstudie. Mehr Infos


zur Meldung

Keine Kompetenznachweise für Ihre Lehrerfahrung? GRETA hilft.

Mit dem Modell "Grundlagen für die Entwicklung eines trägerübergreifenden Anerkennungsverfahrens von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung" können Lehrende ihre professionellen Kompetenzen reflektieren, nachweisen und ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Einrichtungen können durch den Kompetenznachweis strukturierter Personal rekrutieren, organisieren und weiterbilden. Mehr Infos


zur Meldung

Digitalisieren und Ressourcen schonen

Wie können Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen nachhaltig gestalten? Die Initiative Mittelstand 4.0 zeigt, wie man von Hardware bis Konferenztool nachhaltige Anschaffungen für den Arbeitsalltag macht und dabei noch das Budget schont. Mehr Infos


zur Meldung

Mit Design Thinking Bildungsprodukte kreativ entwickeln

Im Erasmus-Projekt d.learning ist unter anderem ein mehrsprachiges Handbuch mit Lehr- und Lernbeispielen sowie ein Curriculum für Methodenworkshops entstanden. Damit können Bildungsanbieter die Möglichkeiten von Design Thinking als Instrument der Produktentwicklung in der Erwachsenenbildung erproben und einführen. Wir haben uns die Methode im Schnelldurchlauf zeigen lassen und finden: Das muss bekannter werden! Mehr Infos


zur Meldung

Gleichstellung durch Weiterbildung

Der Weiterbildungsmarkt ist genau wie der Arbeitsmarkt geschlechtlich segregiert und verändert sich im Zuge der Digitalisierung. Wie kann Weiterbildung in einer digitalisierten Gesellschaft zur Realisierung von Gleichstellung beitragen? Ina E. Rüber und Dr. Sarah Widany geben in ihrer Expertise zum Dritten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung Handlungsempfehlungen, wie Weiterbildung die Gleichstellung fördern kann. Mehr Infos


zur Meldung

Programme und Jugendpolitik extrem rechter Parteien in Hessen

Die Handreichung des DGB Hessen Thüringen hat auch nach der Kommunalwahl nicht an Brisanz verloren. Für die politische Bildungsarbeit mit jungen Menschen ist es wichtig, rechte Positionen zu kennen. Dazu bietet die Broschüre Anlaufstellen, pädagogische Tipps und Links zu Medienformaten für die Bildungsarbeit. Prof. Benno Hafeneger (Gutachter bei Weiterbildung Hessen e.V.) hat den Beitrag "Jugendpolitische Positionen der AfD" verfasst.


zur Meldung

Unser neuer Standort: Es geht voran!

Inzwischen fühlen wir uns schon richtig heimisch in unseren neuen Räumlichkeiten in der Hungener Straße. Claus Kapelke, Vorstandsvorsitzender des Vereins, machte sich bereits persönlich ein Bild und fand: "Da habt ihr ja schon ganz schön was geschafft".


zur Meldung

Resiliente Angebotsplanung

Die aktuelle Ausgabe der Trendstudie mmb Learning Delphi zeigt, dass digitale Bildung im vergangenen Jahr enorm an Bedeutung gewonnen hat. Vor allem Webinare und Team-Kollaborationstools haben sich etabliert. Mehr Infos


zur Meldung

Initiative Digitale Bildung

Die Initiative von Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung soll das Lernen, Unterrichten, Lehren und Ausbilden über den gesamten Bildungsweg hinweg verbessern, damit sich alle Generationen souverän in der digitalen Welt bewegen können. Sie unterstützt die Entwicklung digitaler Infrastrukturen (z.B. durch den Innovationswettbewerb INVITE) und Lernwerkzeuge. Mehr Infos


zur Meldung

Ist Blended Learning wirklich die beste Wahl für die Erwachsenenbildung?

Zusammenfassung einer Online-Diskussion auf EPALE (E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa) über die Herausforderungen des Blended-Ansatzes, die nötigen Initiativen und den Einfluss von COVID-19. Mit weiterführenden Tipps aus der internationalen Weiterbildungspraxis. Mehr Infos


zur Meldung

Digitale Medien im betrieblichen Alltag und in der Aus- und Weiterbildung

Die Betriebsbefragung gibt Aufschluss über die derzeitige Nutzung und Einbindung digitaler Medien in den betrieblichen Arbeitsprozessen sowie in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Es wurde auch abgefragt, wie Unternehmen ihre Infrastruktur und Organisationentwicklung hierzu verändert haben. Mehr Infos


zur Meldung

Was ist Fundraising, was nicht?

In wirtschaftlich harten Zeiten kann es schwierig sein, die eigene Organisation erfolgreich durch unsichere Gewässer zu manövrieren. Zusätzlich zu der Gewinnung von Fördermitteln ist es daher in vielen Fällen ratsam, auch das klassische Fundraising zu bemühen. Hier bietet emcra Fördertipps sowie interessante Fortbildungen v.a. für EU-Fördermittel. Mehr Infos


zur Meldung

Externe Ausbildungstage werden vom Land vergütet: Bildungseinrichtungen als Partner bei Verbundausbildung

Bildungseinrichtungen können am "Förderprogramm für Verbundausbildung in kleinen und mittleren Unternehmen während der Corona-Pandemie" teilnehmen, auch wenn die betrieblichen Partner noch nicht feststehen. Das Programm finanziert Ausbildungsbetrieben die Ausbildungsvergütung im ersten Jahr. Ausbildungsinhalte, die selbst schwer zu vermitteln sind, können an einen Partner, z.B. ein Bildungsinstitut, übertragen werden. Vergütet werden externe Ausbildungstage in Präsenz und online. Mehr Infos


zur Meldung

Politische Bildung räumt mit Mythen auf

Informierende Angebote über Verschwörungstheorien für Schulen und ErwachsenenbildnerInnen gibt es zum Beispiel bei der Bundeszentrale für politische Bildung. Mit Videos und Texten von Experten wie Michael Butter wird die Materie niedrigschwellig oder auch wissenschaftlich erläutert. Mehr Infos


zur Meldung

Veröffentlichungen des Bonifatiushaus Fulda zu Migration und Pflege

In zwei aktuellen Publikationen werfen Dr. Marco Bonacker und Gunter Geiger einen interprofessionellen Blickwinkel auf die Pflege. Die Titel: "Migration in der Pflege: Wie Diversität und Individualisierung die Pflege verändern" und ""Pflege in Zeiten der Pandemie - Wie sich Pflege durch Corona verändert hat". Es kommen WissenschaftlerInnen und ExpertInnen Philosophie, Ethik, Recht, Pflegewissenschaften sowie Personen aus der Praxis der Gesundheitsfachberufe zu Wort. Mehr Infos


zur Meldung

Pädagogik-Abschluss anders erreichen

Noch relativ jung ist der duale Bachelor "Sozialpädagogik, Management & Business-Coaching" der Internationalen Berufsakademie iba in Darmstadt. Für ErzieherInnen und ähnlich Berufserfahrene gibt es die Möglichkeit, quer einzusteigen in den dualen Studiengang "Sozialpädagogik und Management B.A.". Für Unternehmen der Bildungsbranche ist die Kopplung aus Berufsausbildung und akademischem Abschluss auch als Partnerbetrieb interessant. Mehr Infos


zur Meldung

Beratungsstellen für Weiterbildung - alle auf einen Blick

Eine Weiterbildung muss her und viele Fragen sind offen? Welcher Anbieter ist seriös, wie bekomme ich finanzielle Unterstützung und ist das Angebot überhaupt geeignet für mich? Erfahrene Berater*innen aus über 80 hessischen Beratungsstellen findet man auf www.bildungsberatung-hessen.de


zur Meldung

Interessanten Vortrag verpasst? Mediathek der Volkshochschulen

Die Volkshochschulen zeigen per Mediathek Mitschnitte von Veranstaltungen und Vorträge zum Themenbereich Gesellschaft und Zeitgeschehen. Auch gibts dort Videoprojekte zum Anschauen, hier zum Beispiel von unserem Mitglied, der vhs Bad Homburg.  Mehr Infos


zur Meldung

Projekt digitalwomen unterstützt Frauen in der Pandemie

Mit Bildungsangeboten vor Ort und online bietet die GFFB Frauen in Südhessen Unterstützung während der Coronapandemie. Im Projekt können sie sich mit digitalen Technologien vertraut machen und erhalten Coaching zum Beispiel zu Bewerbung, Jobeinstieg oder Umstieg, Selbstpräsentation, Sprachkompetenz und anderem. Mehr Infos


zur Meldung

Kursangebot in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank kostenfrei veröffentlichen

Über 1.000 hessische Anbieter mit rund 20.000 Kursen sind auf dem Portal vertreten ? Sie auch? Veröffentlichen Sie Ihre Bildungsangebote in Präsenz oder Online und profitieren Sie von der guten Vernetzung der Hessischen Weiterbildungsdatenbank.


zur Meldung

Wichtige Fristen für die Initiative ProAbschluss und den Qualifizierungsscheck

Bildungsanbieter, Beschäftigte und Arbeitgeber sollten diese Fristen bei ihren Planungen für Nachqualifizierungsmaßnahmen berücksichtigen. So wird gewährleistet, dass Weiterbildung Hessen e.V. ausgestellte Qualifizierungsschecks abrechnen kann.


zur Meldung

Neues bayrisches Weiterbildungsportal

Auf www.kommweiter.bayern.de zieht das Bayrische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales Informationen rund um Fort- und Weiterbildung zusammen. Mit einer Lotsenfunktion können Anlaufstellen für Bildung und Beratung gesucht werden.


zur Meldung

IT-Sicherheit verständlich erklärt

Wie schütze ich meine Daten im VPN oder fremden WLan? Wie nutze ich Videokonferenztools mit möglichst wenig Sicherheitsrisiko? Der Blog von privacytutor.de erklärt Themen rund um Datenschutz und IT-Sicherheit so, dass man es auch ohne Informatikstudium nachvollziehen kann. Mehr Infos


zur Meldung

Befreite Kreativität: Bildung nach Corona

Corona sorgte für viel Unsicherheit, aber auch als Katalysator im Bildungssystem. Wissen ist wieder cool geworden. Bildungsinstitutionen müssen, so der Thinktank "zukunftsinstitut", sich nicht neu erfinden. Es gehe vor allem darum, oft schon vorhandene, digitale Tools und Erkenntnisse flächendeckend, aber reflektiert, einzusetzen. Mehr Infos


zur Meldung

Empfehlung: Events und Arbeitshilfen für die Digitalisierung in gemeinnützigen Einrichtungen

Im Digital-Magazin D3 finden Vereine, Verbände, Initiativen und Sozialunternehmen, die den nächsten Schritt in Richtung Digitalisierung gehen wollen, jede Menge Tipps und Tricks, Berichte und Reportagen, Videos, Interviews und Veranstaltungstipps. Mehr Infos


zur Meldung

Publikation: Berufsbildung 4.0 - Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen

Das Bundesinstitut für Berufsbildung beschreibt die Wirkungen der Digitalisierung aus Sicht des Arbeitsmarktes und die sich daraus ergebenden Anforderungen an die Beschäftigten. Unter anderem beinhaltet die Broschüre Interviews mit Expertinnen und Experten, Prognoseszenarien zur Einschätzung zukünftiger Arbeitskräftebedarfe bzw. -angebote und Analysen von neuen beruflichen Anforderungen auf der Grundlage einer Auswertung von Stellenanzeigen.  Mehr Infos


zur Meldung

Bildungsprämie verlängert bis Ende 2021

Menschen mit Interesse an einer beruflichen Weiterbildung können Prämiengutscheine der Bildungsprämie noch bis Ende 2021 erhalten. Weiterbildungsanbieter müssen die Gutscheine bis spätestens 31. Dezember 2022 zur Abrechnung einreichen und die geförderte Weiterbildung muss bis dahin beendet worden sein. Mehr Infos

 


zur Meldung

Lernräume für zeitgemäße Weiterbildung gestalten: Ein Erfahrungsbericht

Piet van der Zanden von der Technischen Universität Delft hat einen Ansatz entwickelt, wie man die Planung von Lernräumen standardisiert. Seine Erfahrungen und Tipps lassen sich auch auf Einrichtungen der Weiterbildung umlegen. Mehr Infos


zur Meldung

OECD hat Auswirkungen der Coronapandemie auf die Bildung untersucht

Mit Videos, Blogs und anderen Formaten visualiert die OECD die Auswirkungen von Corona auf verschiedene Lebensbereiche. Besonders interessant dürfte unter anderem die Broschüre sein "The impact of COVID-19 on education - Insights from Education at a Glance 2020". Mehr Infos


zur Meldung