18.329 Kurse von 1.119 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Italienisch Mittelstufe B1.2 am Freitagabend - Gespräch, Lektüre, Grammatik

Inhalt

Der Freitagabendkurs, der 14-tägig in geraden Wochen stattfindet, ist geeignet für Italienischlernende, die über gute Kenntnisse der gesprochenen Sprache und ihrer grammatikalischen Strukturen verfügen Darüber hinaus sollten sie daran interessiert sein, ihre Fähigkeiten kontinuierlich weiterzuentwickeln, was auch das Interesse an komplexer Grammatik, differenziertem Ausdruck und das Lesen schwieriger Lektüre beinhaltet. Zum vielfältigen Programm dieses fortgeschrittenen Italienischkurses gehört auch das Arbeiten an Wortfeldern zur Erweiterung des Themenspektrums, mit dem man im Kontakt mit Muttersprachlern, sowie bei Italienaufenthalten, die über den bloßen Tourismus hinausgehen, konfrontiert wird.
Lehrwerk: Nach Absprache

8 Termin(e)

Freitag, 18:30 Uhr

Sonstiges Merkmal
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i
Fortgeschrittene (Lernzielniveau)
Konversation (Sprachniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
21.08.20 - 05.02.21 18:45 - 21:45 Uhr 6 Monate 98 Brüder-Grimm-Str. 5
36037 Fulda
Deutschland

Termine:
21.08.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
04.09.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
18.09.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
30.10.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
13.11.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
27.11.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
11.12.2020 von 18:45 bis 21:45 Uhr
22.01.2021 von 18:45 bis 21:45 Uhr
05.02.2021 von 18:45 bis 21:45 Uhr

Dozent: Frau Ulrike Günkel-Kohl
Weitere Informationen

19.02.21 - 09.07.21 18:30 - 21:30 Uhr 5 Monate 87 s.o.

Termine:
19.02.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
05.03.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
19.03.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
30.04.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
28.05.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
11.06.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
25.06.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr
09.07.2021 von 18:30 bis 21:30 Uhr

Dozent: Frau Ulrike Günkel-Kohl
Weitere Informationen