14.617 Kurse von 1.088 Anbietern. Suchwort eingeben, aus Dropdownliste auswählen. Mehrere Suchwörter mit Komma trennen.
Erweiterte Suche

« Zurück

Erfolgreich kommunizieren mit Auszubildenden

Inhalt

Welche besondere Herausforderung stellt die Kommunikation zu Jugendlichen, insbesondere Auszubildenden, dar? Wo liegt der Ursprung vieler Konflikte und welche Strategien helfen?

 

Unabhängig, ob es sich um ein Beurteilungs-, Problem- oder Motivationsgespräch zu Ihren Auszubildenden handelt: So beeinflusst Ihre Menschenkenntnis nachhaltig jeden Gesprächsverlauf. Sie beeinflusst das Selbstverständnis und die Weise, wie Sie mit anderen umgehen, egal wie unterschiedlich sich ihre bisherigen Lebensbiographien voneinander unterscheiden. Denn erst mit dem Bewusstseinüber Bedürfnisse, Stärken und Schwächen Ihrer Auszubildenden wird sich hiermit eine Umgangs- und Beziehungskultur entfalten, die von höchster Achtung geprägt ist.

 

Kommen Sie Ihrer eigenen Persönlichkeit sowie der Ihrer Auszubildenden auf die Schliche, um durch Verständnis und Verbundenheit Ihr Gegenüber zu erreichen. Erleben Sie an diesem Tag, wie Sie Konflikte in der Führung mit Auszubildenden systematisch erkennen, analysieren und lösen. Tauschen Sie sich mit anderen Ausbilderinnen und Ausbildern aus. Entwickeln Sie miteinander konkrete Lösungsansätze für Problemfälle, die Sie in Ihrem Ausbildungsalltag immer wieder herausfordern.

 

Ziele:

 

Entwickeln Sie mehr Selbstsicherheit im Umgang mit sich selbst und mit Ihren Auszubildenden. Begegnen Sie schwierigen Kommunikationssituationen gelassener undüberzeugen Ihre Auszubildenden durch eine wertorientierte Vorgehensweise.

 

Inhalte:

 

Die verschiedenen Lebenswelten: Eine besondere Herausforderung für Ausbilder/in und Auszubildende

 

  • Selbstanalyse: Wo liegen meine Kommunikationsbedürfnisse, -stärken und -schwächen?
  • Analyse anderer: Wo liegen die Kommunikationsbedürfnisse, -stärken und-schwächen meiner Auszubildenden?
  • Konflikte in der Kommunikation mit Jugendlichen erkennen, analysieren und lösen

 

Methodik:

 

Der Workshop besteht aus Vortrag, Moderation, Diskussion sowieÜbungen vor und in der Gruppe.



Weitere Informationen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Art: Weiterbildung/Fortbildung

Dauer: 1 Tage

Förderungsart
gut ausbilden (Hessen) (Für kleine Ausbildungsbetriebe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
04.02.21
Do.
1 Tag 299 Rheinstraße 89
64295 Darmstadt


Veranstaltungsort: IHK Darmstadt , Rhein Main Neckar
Ansprechpartner: Tamara Müller
Telefon: 06151/871-1272
Fax.: 06151/871-21272
Email: tamara.mueller@darmstadt.ihk.de